[ Antworten | Vorwärts | Zurück | Nach oben ]


Selbstgenügsame Winkel

Von: evf
Remote Name: 212.71.96.64

Kommentar

Es gibt bei den Trigonen noch die Auslegung von Selbstgenügsamkeit, Schutzverhalten und man sei sich selbst genug.

So klingt das dann sehr esoterisch. Welcher Mensch war sich je selbst genug? Das gibt es nicht. Wir müssen am morgen oder irgendwann aufstehen und werden in die Energie eingebunden, die vorhanden ist, um uns den sichtbaren Formen zuzuwenden. Es gibt kein Mensch, der sich selbst genug wäre. Jedenfalls ist mir in meinen 50 Jahren noch keiner begegnet. Also sollte man sich solche Sprüpche, die in der Esoterik und auch manchen Astroschinken stehen, nicht beherzigen, sondern sie sich sogar konsequent verbieten. Es sind Ausflüchte für mangeldne Wahrnehmung, oder halt mangelnde Akzeptanz seiner eigenen Erfahrung.


Stand: 01. Dezember 2002