.        Untersuchung der Progression und Transite von New York 

 andere Welt

Gedichte & Lieder

zum Forum >

.

zum Ariadne 

.

.

New York gerät unter den Druck Washingtons 

Seit dem 11. September 2001 leidet New York unter einer progressiven Saturn/Pluto Konstellation, die an jenem Tag durch die laufende Sonne und progressive Sonne ausgelöst wurde. In den kommenden Wochen kommt es erneut zu einer Auslösung, welche diesmal die Geburts-Sonne im New York- Horoskop trifft.    

Nachdem George Bush junior wieder eine Rede geschwungen hat, die ihresgleichen sucht - er schwadronierte  vom "humansten Krieg der Geschichte"  und versprach weiterhin Stumpfsinn - fragt man sich, wie lang diese Arroganz und Realitätsferne in den USA noch anhält? Der Cäsar vom Schwachstromland, der seinen Überfall noch vor kurzem eine vitale Handlung nannte, rief die Welt zur Verantwortung auf! "Ich stehe als Sieger da mit unseren Bomben und ihr sollt den Rest aufputzen", applaudierte er sich unsinnig und wandte sich damit an Nationen, deren Meinung ihm bisher völlig egal gewesen ist. Er hat im Irak einen Zustand geschaffen, der um Gezeiten hinter Saddam Husseins Regime zurückliegt und schaut der Welt blöd ins Gesicht, während er sie frech zur Bereinigung seiner Probleme auffordert. 

Der Terminator wollte Steuern senken und pumpt nun die Welt an, um seine Ideen umzusetzen. 87 Milliarden mehr Schulden will der "Schöpfer einer neuen Welt", um damit Städte wie New York und Dallas vor Terroristen zu schützen, während im Irak jeder auf jeden zielt und seine Söldner sich verstecken müssen, weil sie der geschundenen Bevölkerung eine Demokratie im US-Format androhen. 

In New York befindet sich die US-Börse, die UNO  - und noch einige andere Zentren. Was geht nun derzeit von ihnen aus?

Wir untersuchen hier New York ab dem 11. September 2001 bis jetzt und bis Oktober 2003   

 

New York wurde am 4.10.1664 gegründet - 40°N43 - 74°W00  Zeit 20.47 GMT

Am 4. Mai 1626 tauschte der Holländer Peter Minuit mit Indianern die Insel Manhattan gegen Talmi und Tand im Wert von 60 Gulden ein. Er gründet Neu Amsterdam. 1664 wurde der niederländische Gouverneur Peter Stuyvesant abgesetzt. Am 4. Oktober 1664 übernehmen die Engländer die Stadt Neu Amsterdam, und nennen sie zu Ehren des Herzog von York ab diesem Datum "New York"

Ab Ende September 2003 geraten auf der Sonne von New York Saturn und Pluto zur Auslösung!

Nicht nur George W. Bush gerät dadurch zunehmend unter Druck. Der unausweichliche Gang zur UNO in New York wird zwar Bush die letzte Maske, und Amerika eine Menge Zugeständnisse kosten. Aber nach viel Panikmache passen sich die realen Verhältnisse offenbar jetzt auch der Hysterie an, indem die Realität dem verbreiteten Wort der Terror-Beschwörer folgen soll. Möglicherweise handelt es sich um eine Inszenierung, die für neue Beschwörungstheorien sorgen soll, vielleicht werden nur neue Banknoten gedruckt, weil das Vertrauen ausgedient hat. Dennoch wäre Vorsicht geboten! Ob von Sicherheit nur viel geredet wurde, könnte sich nämlich bald zeigen.      

 

(Abbildung oben)

Das Geburts-Horoskop von New York und rechts die Achse von Saturn/Pluto (blauer Strich). 

____________________________________________________

 

Wir untersuchen nun das Horoskop von New York ab dem 11. September 2001 bis Oktober 2003  

New York 4.10.1664. Die Uhrzeit wurde mit 20 Uhr 47 Minuten GMT auf den AC Wassermanzeitalter gesetzt. Für unsere Untersuchung mit den Planeten ist es ohne Belang, die aufgezeigten Aspektbilder stimmen für jede mögliche Zeit.     

(Abbildung unten)

Ab Ende September 2003 bilden Saturn und Pluto eine Auslösung! Das heisst, sie stehen im gleichen Abstand zu Tierkreisachse über einander (2 Linie blau). Und diese Auslösung findet exakt auf der Geburts-Sonne der Stadt New York statt.  Sichtbar auf der 2. Linie exakt unter der Sonne auf der 1. Linie, Abbildung unten. Der laufende Chiron befindet sich ebenfalls bei Saturn und Pluto! 

Die gleiche Verbindung - also Saturn und Pluto - stehen in der Progression von New York aber ebenfalls exakt in einer Auslösung auf einander. (Sichtbar auf der 3. Linie rot, links unten).

Gleichzeitig befinden sich Mars und Uranus im Transit (2. Linie) auf Venus und Mars progressiv von New York (3. Linie rot). 

 

(Abbildung unten) 

Der 11. September 2001 im Horoskop der Stadt New York

Saturn/Pluto progressiv (rot ganz aussen) stehen am Widderpunkt in Auslösung! Die Geburtsachse (Halbsumme) von Saturn Pluto hat 0 Grad Widder erreicht, und steht am Anfang vom Tierkreis. 

Der Transit von Saturn/Pluto (blauer Strich) erreichte am 11 September im Transit die progressive Sonne (rot)

Auf Saturn/Pluto der Geburt (blau ganz innen) stand der progressive Merkur (rot)

Auf Saturn/Pluto in Bogen und Gegenbogen stehen am 11. 9.2001 im Transit der Mond und der Mars.  

 

(Abbildung unten) 

Der 11. September 2001 - sah auf der Linie so aus. 

Die Feuerwehrkonstellation Mars-Knoten vom Radix (1. Linie) kam am 11.9. auch im Transit zur Auslösung  (2.Linie) und befand sich über der progressiven Achse von Saturn/Pluto (3. Linie).  

 

(Abbildung unten)

New York kämpft ab Mitte September bis Ende Oktober 2003 mit harten Aspekten!

Die Halbsummen-Achse von Saturn/Pluto steht in diesen Wochen in einer exakten Op-Position zur progressiven Achse von Saturn/Pluto im Horoskop von New York. Gleichzeitig steht der laufende Saturn und Pluto in der Spiegelung (Gegenbogen) auf der Geburts-Sonne von New York. Der Saturn erreicht aber  gleich darauf auch noch die progressive Sonne (rot)!

Die Transit Sonne  geht in diesen Wochen (ab September 03) über Saturn/Pluto und die Geburts-Sonne mit dem Transit Saturn (im Oktober 03). 

Diese Konstellationen zeigen einen enormen Druck an. Die Abrechnung wird unter anderem auf Kosten mit Kriegen in anderen Ländern (Afghanistan, Irak), durch Entscheidungen im Zusammenhang mit dem 11. September 2001, zurück gehen. Es könnte sich aber auch um eine neue Rechnung , bzw. Quittung handeln, die sich hier auftut! New York steht unter Druck. Ob der allein aus Washington kommt, wird sich zeigen.   

In den letzten 2 Jahren wurde in den Medien oft vor neuen Anschlägen gewarnt, manchmal täglich. Wir sagten nach dem 11.9. 01 voraus, dass solche Meldungen auf Fehlalarm beruhen würden, vor allem, um die Bevölkerung auf den hysterischen Kriegskurs der Bush Regierung einzuschwören. In den kommenden Monaten sehen solche Möglichkeiten jedoch realistisch aus. New York, die Börse und andere Institutionen tragen alte Bürden aus und könnten durch unliebsame Ereignisse erneut getroffen werden.     

 

 

 

Natürlich soll man hoffen, dass kein Unglück geschieht. Und man kann auch sagen, dass in New York ja ständig gekämpft und über Streitigkeiten auch um die Folgen vom 11.9. 2001 gerungen wird. So einfach ist es aber nicht. Denn die Saturn/Pluto Progression bleibt im progressiven New York Horoskop jetzt lange bestehen und bewegt sich über Jahre kaum von der Stelle - sie wird im Vergleich zu 2001 sogar noch exakter. Was die laufende Spiegelung im Transit anzeigt, sind auch Folgen davon. Doch Prozesse als "Angriffe via Gerichte" gedeutet, etwa der Hinterbliebenen der Opfer vom 11.9. um Untersuchungen, oder Kämpfe gegen den Aufbau neuer Türme entsprechen bei weitem nicht dem Mass dieser harten Konstellation - aufgrund der wir das Scheitern der Bemühungen im nahmen Osten bereits an ihrem Beginn  prognostizieren  konnten. Auch die Fortsetzung der Kolonialisierung mit "Entwicklungshilfe" in Form von Massnahmen und Deals über die UNO reichen nicht aus, um die Energie dieser Konstellation abzudecken. Es ist also anzunehmen, dass ganz neue Ereignisse eintreten werden. Die "neue Weltordnung", die von Bush & Co herbeigeredet wurde, nimmt ihren Lauf. Auch in New York - denn von dort ist sie wohl  ausgegangen.   

 Edgar Valentin (c) bei Apollon Edition

 

Bush & Hussein im Direktvergleich - der Bumerang

Siderische Sternkunde: Bushs exaktes Mars-Saturn Quadrat!

Sonne Konjunktion Mars/Saturn einmal im Jahr (18. bis 23. März 2003) mit Beginn des Überfalls auf den Irak am 20. ds.

Wassermann Zeitalter im Zeichen der Willkür

Monatsfahrplan März/April Aktuelle Tage

(K)Einer flog übers Kuckucksnest . . Schröders seelische Führungskraft

Bush's Plan vom eigenen Untergang!     Das Irak Horoskop

 

 

www.welten.net