Ehemaliger "Bild"-Chef gestorben


 

 

 

 Sternstaaten

 Zur Auswahl

 

 

Flammen in Kriegsländern

 

         Peter Boenisch  

08.07.05 - Der am 04. Mai 1927 geborene Chefredakteur der "Bild"-Zeitung und Kohl-Regierungssprecher, starb im Alter von 78 Jahren. 1959 kam Boenisch zum Springer-Verlag und wurde 1961 Chefredakteur der "Bild". Die Chefredaktion gab er 1971 ab, blieb aber als Kolumnist dabei. Später wurde Boenisch Chefredakteur der "Welt".

Der Nachruf auf den Verstorbenen lautet: "Man habe ihn anrufen können, wenn man vor lauter Storys die Schlagzeile nicht mehr sah."

Der Verstorbene hinterlässt zwei Töchter aus dritter Ehe. Seine Frau starb am 7. Mai vergangenen Jahres im Alter von 42 Jahren.

Abbildung unten:

Progression & Transit von Peter Boenisch 

1. Linie: Boenisch Geburtshoroskop vom 4. Mai 1927 Berlin (Mittagsstand)

2. Linie: Transit   -   3. Linie: Progression.

Die progressive Sonne war auf Saturn gestossen (3. Linie). Der laufende Saturn im Transit löste das Geschehen aus. (2. Linie: exakt darüber). Mars-Neptun (3. Linie) war in den letzten Jahren wirksam gewesen. Die Achse Mars/Saturn zweimal bei Lilith, bei der Geburt und nun Progressiv.

Die progressive Sonne lief in seinem Leben exakt bis zum Saturn und besiegelte damit das Ende.  (3. Linie, vergleiche Sonne mit 1. Linie)

Merkur stand ebenfalls dabei: der Blattmacher hat zum letzten Mal Zeilen gemacht. Saturn im Transit auf Merkur steht für die Reise, die getan werden muss. 

______________

Anfang 1961 wurde Boenisch Chefredakteur des geannten Blattes. Er hat als Journalist den CDU-Politiker Helmut Kohl im Wahlkampf beraten und blieb auch nach der Wende im Herbst 1982 für ihn tätig. Im Mai 1983 ernannte ihn Kohl zum Staatssekretär und Leiter des Bundespresse- und Informationsamtes. Am 14. Juni 1985 trat Boenisch unerwartet aus dem Amt. Gegen ihn lief ein steuerrechtliches Ermittlungsverfahren, das durch einen Strafbefehl über 1,08 Millionen Mark abgeschlossen wurde. Boenisch hatte in den Jahren 1973 bis 1981 Einkünfte aus einer Beratertätigkeit für die Daimler-Benz AG nicht versteuert.

 

 
 
evf

 

Auswahl

        

 

                                          

   John F. Kennedy                     Friedrich Nietzsche                     Kepler zu Wallensteins Tod 

 

Zurück   Prognosen-Auswahl  Programme 

 

Das Original vom Buch der Wandlungen in english   

Astrology I-Ching English     Bestellformular    Prognosen & Download

Webseite der Apollon Edition: Info@welten.net

 

 

   Webseite: Info@welten.net   gratiscounter.de: